Warum Selbstverantwortung leben?

Weil die Haltung der Selbstverantwortung der Schlüssel zur Selbstermächtigung ist – der Dreh-und Angelpunkt im menschlichen Leben überhaupt.

Weil ich erkannt habe, dass reflektierte und gelebte Selbstverantwortung den Menschen in seiner Persönlichkeit stärkt, ihm Mut und Entschiedenheit verleiht.

Weil der Mensch sich andauernd entscheidet, aber meist seine Entscheidungen nicht bewusst wahrnimmt, sondern sie im “Müssen” verortet.

Weil das Gefühl von Fremdsteuerung Menschen schwächt, sogar krank macht.

Weil das Leben dafür zu wertvoll und kurz ist.

Weil ich meine Erkenntnisse mit anderen Menschen teilen möchte, und es zu wenig Orte gibt, wo wir diese im Grunde einfachen Informationen bekommen können.

Weil es zu viele Orte gibt, wo wir auf Anpassung und möglichst störungsfreies Funktionieren, d.h. auf Fremdsteuerung gedrillt werden.

Weil es mir Spass macht, Menschen zur Umsetzung zu ermutigen und zu erleben, es wirkt nachhaltig.

Weil ich riesig gespannt bin, wieviele Menschen ich mit dieser nützlichen Idee Selbstverantwortung leben begeistern kann – und die wiederum andere begeistern werden.